Mund & Rachen (20)

Mund & Rachen
Die Mundhöhle ist kein steriler Ort. Auf den Schleimhäuten, Zahnoberflächen und im Speichel befinden sich Pilze, Viren und Bakterien. Die meisten dieser Mikroorganismen sind Bestandteile einer gesunden Mundflora und sind für bestimmte Stoffwechselvorgänge zuständig. Außerdem verhindern sie die Besiedelung mit Krankheitserregern:
Im gesunden Körper besteht eine Balance zwischen den "guten" und "bösen" Keimen. Kälte, andere Erreger, Antibiotika, Stress, schwere Krankheiten sowie falsche Ernährungsgewohnheiten können dieses Gleichgewicht zugunsten der Krankheitserreger verschieben.
Filter aufklappen

Darreichungsform

mehr

Packungsgröße

mehr

Hersteller

mehr
  • Seite
bei
Ergebnissen pro Seite
  • Seite
bei
Ergebnissen pro Seite